Wenn weniger mehr ist...

Papier an sich ist nicht so aufregend. Das ist was anderes, wenn es von einer der besten und ältesten Papier-Manufakturen kommt. Dann wird's spannend. Ziel war, aus einem Bogen Papier ein Produkt mit Tiefe, Haptik und Struktur zu machen. Dabei darf das Bild nicht zu artifiziell und überladen wirken. Am Ende sind es sehr einfache, klare, fast schlichte Bilder geworden. Bilder die Lust auf das Produkt machen - so wie's sein soll. Dabei muss ich mich als Fotograf auch mal zurücknehmen können und einfach arbeiten. Eine Lampe - eine Aufhellung - fertig. Zum Glück brauchte auch der Kunde kein großes Ballyhoo beim Shooting. Wieso einen riesigen Aufwand treiben, wenns auch einfach und schnell funktioniert?


phone:   0049 89 26949373

mail:   post@felix-schindele.com

 

Felix Schindele | Fotograf

Fraunbergstrasse 11

D 81379 München