zufällig...

...manchmal fällt einem ja förmlich was vor die Füße. So ging`s mir vor Kurzem bei einem Auftrag für Audi, bzw. für den Münchener Architekten Peter Zauner ( >> dazu später mehr). Jedenfalls war ich für einen Architektur-Job auf dem Geländer des Audi-Training-Center am Münchener Flughafen. Wie immer bei Architektur hatte ich so meine Wartezeiten aufs richtige Licht - und die habe ich für eine kleine freie Arbeit genutzt.

Ohne das ich ein konkretes Konzept verfolge, passt es verblüffend gut zur letzten freien Arbeit, die ich früher hier im Blog gepostet habe. Inhaltlich ist ja kaum ein größerer Gegensatz denkbar - erst völlig verlassene Bergregionen  und jetzt radikal manifestierte Zivilisationsspuren - aber die Fotografie, bzw. der fotografische Stil bringt beides zusammen. In erster Linie spannend für mich selbst, aber natürlich zeige ich`s als Fotograf auch gerne her.