Stills für Leica-Geosystems

Die Innovationszyklen von Leica-Geosystems sind recht lange - und so kommen wir meistens auf genau ein Shooting pro Jahr. Jetzt war`s wieder soweit. Wie schon oft beschrieben liebe ich diese Jobs, da sie mir sehr viel kreativen Spielraum lassen. Mit Katrin Martin von der Agentur "transformator" in München, die diese schöne Bildsprache entwickelt hat, suchten wir einen Tag lang nach den schönsten Designs und Formen, die das neue Leica-Gerät zu bieten hat. Traumjob. Herausgekommen sind wieder tolle Bilder, die reduziert, klar und elegant sind. Und trotzdem auch den Fachleuten immer etwas von den Gerätefunktionen zeigt. So solls sein, denn von solchen Jobs kann man gar nicht genug kriegen...

Überhaupt war der Jahreswechsel und der ganze Januar voll von Überraschungen und auch von neuen Kunden. Leider sind diese Produktionen alle noch top secret. Aber ich freue mich darauf, sie Euch zu zeigen, denn es sind tolle Bilder heraus gekommen. In diesem Sinne: Bis bald, mit neuen überraschenden Fotos...